Silhouette Soft chirurgische Fäden

 




Straffung und Regeneration des Gesichts in einer Behandlung

Die revolutionäre Methode der Straffung und Regeneration des Gesichts ohne invasive chirurgische Behandlung. Silhouette Soft chirurgische Fäden wirken auf tiefere Hautschichten und stimulieren den Organismus natürlich zur Produktion von eigenem Kollagen.
 
Was sind Silhouette Soft Fäden?
Silhouette Soft Fäden für das Facelift stellen eine neue Technologie mit doppelter Wirkung der Hebung und Regeneration durch die Wirkung von selbstauflösenden Fäden dar. In Amerika produziert, wurde Silhouette Soft aufgrund der sechsjährigen Efahrung mit suspensiven Fäden in der rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie entwickelt.

Die meisten Leute haben, wenn sie auf ihrem Gesicht eine leichte Schlaffheit der Haut bemerken, das Bedürfnis und den Wunsch sie mindestens ein bisschen anzuheben. Silhouette Soft Fäden für das Facelift bieten ihnen die Möglichkeit dieses so gewünschte Lächeln und die Frische zurückzubekommen und zwar ohne Vollnarkose, Klinikaufenthalt und einer langen Erholungszeit.

Der Kampf gegen die Alterszeichen um jeden Preis bedeutet die Erneuerung der Haut, aber auch der Gesichtsform. Um diese zwei Ziele zu verwirklichen, kombinieren Silhouette Soft Fäden für das Facelift zwei Effekte: die Anhebung und Regeneration.
Wie sieht eine Behandlung mit Silhouette Soft Fäden aus?
Nach dem Einsetzen der Fäden wird der behandelte Bereich leicht gedrückt und massiert und auf diese Weise die Hautfläche geformt und sichtbar straffer gemacht.

Der Effekt der Regeneration verläuft stufenweise und ist natürlich: Polymilchsäure (PLA), Hauptbestandteil der Fäden, ist ein Polymer, das im Feld der Medizin seit Jahren bekannt ist (Fäden, orthopädische Nadeln, Schrauben bei Knochenbrüchen sind aus PLA gemacht). Der Grund dafür ist, dass dieses Polymer besonders bio-kompatibel mit menschlichen Wesen ist und gleichzeitig bio-abbaubar sind.

Nach dem Einsetzen der Fäden wirkt die Polymilchsäure auf die tieferen Hautschichten und stimuliert den Organismus natürlich zur Produktion von eigenem Kollagen. Diese Wirkung, die sich im Laufe der Zeit fortsetzt, hilft bei der Vergrößerung des Volumens des schlaffen Hautbereichs und erneurt schrittweise, natürlich die Gesichtsform.
Wer sind die Kandidaten für Silhoutte Soft Fäden?
Silhouette Soft Fäden für das Face-Lifting ist eine revolutionäre Behandlung für Personen, die eine bedeutende Straffung ohne invasiv-chirurgische Eingriffe suchen. Die besten Kandidaten für Silhouette Soft Fäden für das Lifting von Gesicht und Hals sind Leute mit gutem physischen Zustand, mit einer vernünftig normalen Hautdicke. Ein guter Kandidat für Silhouette Soft werden Sie sein, wenn sie sich schon der chirurgischen Anhebung des Gesichts unterzogen haben, aber eine Erschlaffung der Haut wieder da ist.

Ausgezeichnete Kandidaten sind auch junge Patienten, die subtile Veränderungen an der Stirn oder an Wangen, an erschlaffter Haut der Kiefer oder des Halses haben möchten oder diejenigen, die Alterszeichen verzögern wollen. Sie sind ein guter Kandidat:

wenn Sie schlaffe Haut im mittleren Teil der Haut haben;
wenn Sie eine schlaffe Kiefer haben;
wenn Sie gesunkene Augenbrauen haben;
wenn sie eine Schlaffheit der Halshaut bemerken;
wenn sie einen Verlust an Volumen der Gesichtshaut bemerken
Ko nisu kandidati za Sillhouette soft niti?
Sie sind kein Kandidat für diese Behandlung, wenn Sie

- einen Hautüberschuss im Bereich der Unterkiefer haben, der durch die Dicke der Haut verursacht wurde, haben
- einen durch Alterung und dünne Haut verursachten Hautüberschuss haben
- einen Hautüberschuss im Bereich des Unerkiefers haben, der durch Hypertrophie wegen Alterung verursacht wurde
- eine übertrieben dünne Haut haben, was das Resultat eines Mangels an Fettgewebe ist
Welches sind die Kontraindikationen für eine Behandlung mit Silhouette Soft?
Schwangerschaft
Autoimmunkrankheiten, die nicht unter Kontrolle sind
Allergie auf Polymilchsäure
eine deutliche Schlaffheit des Gesichts
Infektionen und Entzündungen an den Behandlungsstellen
Störungen der Blutgerinnung und Personen unter einer Therapie gegen Blutgerinngung
Welcher Unterschied besteht zwischen der Behandlung mit Meso Fäden und Silhouette Soft?
Bei Meso Fäden wird ein anderes Material verwendet, das sogenannte Polydioxanon, welches kürzer dauert.

Der größte Unterschied ist, dass Meso Fäden keinen so ausgeprägten Lifting-Effekt haben und kürzer dauern. Durchschnittlich sind 10 bis 50 Meso Fäden pro Gesichtshälfte nötig, während von Silhouette Soft 1-2 Fäden pro Gesichtshälfte nötig sind.
Ist eine Vorbereitung für Silhouette Soft Fäden notwendig?
Für die Silhouette-Soft- Behandlung ist keine besondere Vorbereitung nötig. Allerdings raten wir Ihnen, dass Sie mit dem Arzt über Ihre Erwartungen sprechen und, dass Sie ihn vor der Behandlung alles fragen, was Sie interessiert.

Informieren sie ihren Arzt über Behandlungen, denen sie sich bisher unterzogen haben sowie über Medikamente, die sie momentan einnehmen.
Wie lange dauert die Behandlung mit Silhouette Soft Fäden?
Die Behandlung allein dauert ca. 60 Minuten unter ambulanten Bedingungen.

Eine Lokalanästhesie wird nur an Stellen verwendet, wo die Fäden eingeführt werden und wo sie enden.

Nach der Applikation der Lokalanästhesie führt der Arzt die Fäden mit einer Tiefe von drei bis fünf Millimetern unter die Haut ein. Schnitte sind nicht nötig, weil die Fäden sanft mit der Nadel eingesetzt werden. An Stelle behalten Sie resorbierbare Kegel, die in die andere Richtung gedreht sind (bidirektional).

Nach dem Einsetzen der Fäden, führt der Arzt eine leichte Kompression des Gewebes durch, um es mit Händen zu formen und den gewünschten Hebungseffekt zu erreichen.

Fädenspitzen, die nicht in die Haut eingesetzt wurden, werden abgeschnitten

Es kann ein Faden oder mehrere benutzt werden, abhängig vom Wunsch des Patienten und der behandelten Region.

Die Silhouette-Soft-Behandlung kann als selbständige Behandlung oder in Kombination mit dermalen Fillern und Botox benutzt werden.
Welche Komplikationen gibt es nach der Behandlung mit Silhouette Soft Fäden?
Nach der Behandlung ist eine vorübergehende Schwellung, die sich meistens nach 1-3 Tagen zurückzieht, möglich. Die meisten Personen können den Tag nach der Behandlung zur Arbeit gehen. Möglich sind Hämatome, die mit Puder oder Schminke verdeckt werden. Infektionen, Verletzungen von Nerven und Blutgefässen sind sehr selten. Wenn der Arzt keine richtige Massage des behandelten Bereichs durchführt, ist eine vorübergehende Unebenheit der Hautoberfläche möglich.
Wie ist die Erholung nach der Behandlung?
Nach dem Eingriff ist es notwendig, ein paar praktische Instruktionen und Pflegearten zu befolgen, um den Einfluss auf die Fäden und ihr Verschieben von der Stelle in der Tiefe der Gesichts- oder Halshaut, wo sie platziert wurden, zu vermeiden.

Zum Beispiel sollte die Reinigung der Haut mit kräftigen Bewegungen und Schläge ins Gesicht vermieden werden sowie auch ein übertriebenes öffnen des Mundes. Außerdem werden das Schlafen auf dem Rücken und minimale Bewegungen des Gesichts empfohlen..

Drei Wochen nach der Behandlung gibt es keine Begrenzungen mehr, während normale Aktivitäten wie das Gehen oder Sitzen vor dem Computer schon nach einer Stunde erledigt werden können.

Patienten, die sich dieser Behandlung unterzogen haben, sollten etwa 5 Tage lang energische Übungen und Aktivitäten vermeiden.

Kontaktieren Sie uns

Falls Sie eine Information oder einen Rat brauchen, melden Sie sich und wir werden Ihnen in kurz möglichster Zeit antworten.

Vaše ime

Vaš email

Koja intervencija Vas interesuje?

Poruka